Posts

Herzlich berührt...

Jemand im Innen würde das kleine Video am allerliebsten meiner Mutter zusenden...

Aber dazu wird es nicht kommen. Traurigkeit im Innen darüber...

Kaffeepott von & für alle Anteile

Bild
Heute waren wir in einem Laden, wo man Keramik anmalen kann. Nach 1 Woche kann das Bemalte, glasiert und gebrannt wieder abgeholt werden.
Zur Auswahl stehen Tassen, Teller, Schüsseln, diverse Figuren, Fliesen, Dosen u.v.m.

Lange standen wir vor dem Regal und wussten nicht, was wir uns auswählen sollten. Etwas ratlos schnappten wir uns schließlich einen großen Kaffeepott.

Jemand Größeres teilte den Kaffeebecher in verschiedene Flächen ein, indem schmales Klebeband aufgeklebt wurde. Oh ja - ein Feld für jeden zum Anmalen!!!
Auf einmal war da Aufregung im Innen. Alle durcheinander...! 'Welche Farben nehmen wir?' & 'Welches Symbol kommt ins eigene Feld hinein?' & 'Wer bekommt welches Feld?' & 'Wer wird neben wem landen?'


Nach einer Weile standen die Plätze fest. Auch die Farben und Symbole. Nun wurde gewerkelt und gepinselt... Kreuz und quer - vorsichtig zwar... Und immer wieder. Bis jede Fläche gefüllt war.
In einem kleinem Regal mit vielen Fäc…

Mutmachleute

Bild
Wir Himbeersplitter sind dabei! Ab 5. Dezember sollten wir "online" sein:
Link Mutmachleute




Menschen mit psychischen Erkrankungen, sind Menschen wie Du und ich. Ganz normale Leute mit persönlichen Facetten, wertvoll und schön. Eben wie Du und ich. Sie haben es einfach etwas schwieriger im Leben. Nur meist "unsichtbar" schwieriger...

Denn - mal ganz ehrlich - bei meinem Klinikaufenthalt dieses Jahr habe ich sehr viele, unglaublich tolle Menschen kennen gelernt, die mit psychischen Erkrankungen zu kämpfen haben.
Viele von ihnen sind sehr kreativ, musikalisch, handwerklich oder künstlerisch begabt. Sie haben ein hohes Einfühlungsvermögen & sind sehr achtsam im Umgang mit ihren Mitmenschen. Sie sind humorvoll, herzlich, einfach einzigartig wertvoll...!

Sie sind alle auf ihre Art Mutmacher. Mutmacher dafür, dass man - auch wenn man mit großen Schwierigkeiten zu kämpfen hat oder die Vergangenheit manchmal einfach nur scheissgemein zu einem war - trotz allem ein wertvo…

Frozen Rapsberry

Bild
Winterzeit in der Himbeersplitterei...

Diagnose

Vor einem Jahr hatte ich schon verschiedene Vermutungen angestellt:

Hier der Beitrag dazu...

Meine Therapeutin hatte die von mir empfundene Zersplitterung mit einem Blütenmodell nach Idee von M. Huber erklärt, jedoch keine Diagnosebezeichnung genannt. Die hatte ich in eigener Recherche nach diesem Blütenmodell dann selbst gefunden: Ego State Disorder.

Im ICD-10 gibt es diese Diagnose nicht, erst im ICD-11 soll sie mit aufgenommen werden.

Hahahahaaa - Ich habe ja gar nichts...!

In der vorletzten Therapiestunde jedoch, sprach sie es aus. Erleichterung im Innen. Zustimmung und Nicken. Wir fühlen uns passend wahr genommen.

Einige Leser werden abwinken - jaja, nur ein Diagnosekürzel aus dem "44-er Bereich" (zumindest wird es dort hinein gehören). Nicht mehr und nicht weniger. Zu Abrechnungszwecken gut.
Für mich ist es ein Stück Wahrheit und auch ein Stück Bestätigung, dass ziemlich krass war, was da insgesamt mit mir in den 70er und 80er Jahren passiert ist. Es hätte sonst niemals …

Das Grab

Bild
Letzten Sonntag war Totensonntag. Vor Beginn der Adventzeit wenden wir uns gedanklich den von uns Gegangenen zu. Sicher hat dieser Tag bei so manchem die ursprüngliche Bedeutung verloren und auch wir begehen ihn nicht mit Vehemenz und Tradition.

Dennoch sind mein Sohn und ich am Sonntag los gezogen - zwei Lichter hatten wir dabei. Zuerst besuchten wir die Grabstelle meiner Schwiegeromi. An sie hat mein Sohn noch viele Erinnerungen. Er erzählte ein zwei Begebenheiten, während wir auf dem kleinen Weg zu ihr gingen. Tannenzweige und zwei hübsche Gestecke zierten ihren Platz bereits. Nun zündeten wir unsere Kerze an und stellten sie dazu. Mit friedlichen und schönen Gedanken an die Uromi gingen wir nach einer Weile wieder...

Die letzte Ruhestätte meiner Oma liegt auf einem anderen Friedhof. Er ist viel größer und liegt an einer stark befahrenen Hauptverkehrsstraße. Der Friedhof selbst wirkt zur Zeit unheimlicher, als er ist. Dadurch, dass sich immer mehr Menschen für Bestattungen in eine…

Dialog in Umarmung

"Ich werde Dich schon noch verstehen lernen."
"Und ich werde dir dabei helfen!"

Weisheiten vom Grauhaarküken

🐣
Унсинн им Копф. Клэин-клэин ист ам Штэуер. На данн фйл шпас!
🐣
Дас Граухааркюкэн

Umlackiert

Jaja... Ihr seid richtig hier.

Wir haben den Blog mal neu angestrichen. Beerenfarben... 😉
Wir hoffen, es gefällt Euch so gut wie uns.

Liebe Grüße - Eure Himbeersplitter

PS: Zweiter Farbanstrich am 22. Nov. 18.


Die Löwin

"Sie kämpft, wie eine Löwin."

Mit diesem Ausspruch ist stets eine Mutter gemeint, die ihre Kinder verteidigt und für sie kämpft. Oft bis zur Selbstaufgabe.

Meine Mutter ist Sternzeichen Löwe. Es passt ziemlich gut zu ihr. Sie kann tatsächlich kämpfen, wie eine Löwin. Manchmal vergisst sie sich selbst dabei...
Eigenschaften, die für ihr Kind optimal sind, um gut und sicher heran zu wachsen und anschließend gestärkt ins Leben hinaus zu ziehen.
Und es gibt nicht wenige, die genau DAS in meiner Mutter sehen: Die gute und aufopfernd starke Löwenmutter. (So manch eine(r) hätte gern seinen Platz mit mir getauscht.)

Menschen, die uns Beide kennen, haben mir vor über einem Jahr unisono gesagt und bestätigt, dass meine Mutter "auf jeden Fall" mit mir reden werde... Wie Unrecht sie doch leider hatten! Vieles, vorallem die Bindungstraumatik meines Lebensanfangs, hätte ich mit ihr gemeinsam ganz anders auflösen können. Das wäre nicht nur heilsam für mich selbst gewesen - ich de…